Wie funktioniert Vernebelung bei Luftdesinfektion?

Dass sich in der Luft eine große Anzahl an Bakterien und Viren befinden, ist wohl allgemein bekannt. Diese können durch Luftdesinfektion beseitigt werden, jedoch sind je nach Zulassung des Produktes und Stand der Genehmigung des Wirkstoffes die Vorsichtsmaßnahmen und genaue Anweisungen für die Verwendung vorgeschrieben

AnolinAir

Mit AnolinAir werden über 99,9% der Mikroorganismen in der Luft beseitigt. Im Gegensatz zu anderen Desinfektionsmitteln, bei denen man Vorsicht walten lassen muss, müssen bei der Anwendung von AnolinAir keine besonderen zusätzlichen Vorsichts-Maßnahmen beachtet werden.

Der aktive Wirkstoff HOCL, welcher in natürlichen Abwehrprozessen des Menschen vorkommt, ermöglicht eine ungefährliche Anwendung für Mensch und Tier, da deren höher entwickelte Zellstrukturen eine Immunität gegen den Wirkstoff besitzen.

Wie funktioniert Vernebelung?

Bei Vernebelung kommen meist biozide Wirkstoffe in Einsatz. Der Wirkstoff wird entweder durch Vernebelung oder Verdampfung in der Luft verteilt und greift dort Bakterien, Viren und Pilze an. Von besonderer Wichtigkeit ist Luftdesinfektion in Krankenhäusern, OP-Säälen und  Altersheimen, weil sich dort zum einen besonders viele Mikroorganismen in der Luft befinden und zum anderen, weil sich anfälligere Personen in diesen Gebäuden aufhalten.

Beitrag teilen:

Haben Sie eine Frage?

Sprechen Sie direkt mit unserem Vertrieb:

Loxotec Produkte

AnolinDES

Oberflächendesinfektion

AnolinAIR

Luftdesinfektion

AnolinTW

Trinkwasserdesinfektion